SAME SAME BUT DIFFERENT

soo...endlich mal wieder ein neuer eintrag...

in bangkok haben wir insgesamt eine woche verbracht...hauptbeschaeftigung: guenstiges essen...dem besten obstsalat und orangensaft der welt ...  aufm "hotel zimmer" bzw. eher TheBeach Anfangsszene-aehnlichem Loch chillen...mittags erst aufstehen...den 7-Eleven alias Beste Supermarkt Kette der Welt leer kaufen^^...ChinaTown erkunden mit seinem Waffen und Essenmarkt......abends auf der KhaoSan Road Besoffene beobachten...und was man halt so in Bangkok machen kann>>>BUCKETS mit SangSom(thail.Billigschnaps), Cola und RedBull trinken..in die Clubs gehen und feiern....MASSAAAAAAAAAAGE gibts hier auch mehr als genug...besonders wird man von allen seiten vollgekrieschen weil jeder einem eine andrehen will...die jungs wurden alle zwei minuten von SUIT-Maennern (typen die einem Anzuege verkaufen wollen)angequatscht...die mich zum glueck verschont haben^^ halloween haben wir auch richtig gut gefeiert in bangkok und ich hab den russ ermutigt sich Dreads machen zu lassen

dann war die woche auch schon fast wieder vorbei...und es ging im nachtbus ENDLICH richtung sueden...sonne strand meer!!! ARGHHHH...falsch gedacht....!  nach 15stunden fahrt war alles was wir bekamen ueberschwemmung und REGEN...REGEN.....REGEN....von Phuket aus gings erstmal zum Stop-Over nach Kata...kleine ruhige doofe stadt...senioren-urlaub geeignet^^...schnell wieder da weg>mit der faehre....richtung KoPhiPhi..:.die insel waere wahrscheinlich genial paradiesisch geworden...haetten wir ein BISSCHEN sonne gehabt...trotzdem blieben wir eine ganze woche da haengen...was aber auch ein wenig an meinem befinden lag^^...anscheinend hab ich da die rechnung dafuer bekommen so lange von magen-darm krankheiten verschont gewesen zu sein....und verbrachte eine ganze nacht mit dem kopf auf der klo-brille...sozusagen....

das beste an PhiPhi war die Stones-Bar....eine direkt am strand gelegene DnB Bar mit dem gechilltesten ambiente was man sich vorstellen kann...UND die boots-tour die wir am letzten tag gemacht haben...fuer 300baht (ca.8euro) wurden wir zum maya beach gefahren (filmdrehort von TheBeach)...der aber total ueberfuellt mit touristen seinen ganzen charme verloren hat...und zu zwei schnorchel spots und dem monkey beach...mit ganz vielen affen...die ganz viele bananen in sich reinstopfen...den ganzen tag lang...wasn leben

von PhiPhi aus gings weiter nach Railay...einer kleinen huebschen ruhigen insel..wo wir unseren eigenen kleinen bungalow hatten...da es da nicht so viel zu erleben gibt ausser den Felsen fuer die Kletterbegeisterten machten sich der Felix Russ und Ich weiter nach KoPhangan auf...in der hoffnung auf mehr leben...und besseres wetter....

von hier aus schreib ich grade meinen blog>die Insel KoPhangan in Sued-Thailand/Ostkueste:wenn man Fotos von der Insel sieht kommt man schonmal leicht ins schwaermen....aber durch den staerksten Monsun seit 50jahren ist hier fast immer schei** wetter und kaum sonne...eigentlich ist die insel fuer ihre partys bekannt die sich nach dem mond richten...die groesste/bekannteste ist die FullMoonParty...bekannt fuer viel Alkohol, Elektro und Neon-Body-Painting^^ es gibt noch einige "Ableger" davon...wir kamen eigentlich genau rechtzeitig zur Half-Moon-Party am 14.11. hier an...aber hatten leider nicht dran gedacht dass das ganze ja eintritt kosten koennte...und mussten aus geldmangel wieder heim fahren

gestern hatten wir den ersten richtigen sonnentag am meer...endlich mal...ansonsten chilln wir hier eigentlich den ganzen tag in unserem bungalow in Lee's Garden Resort  rum und tun gar nichts

fuer morgen ist die rueckfahrt nach bangkok gebucht...und dann gehts fuer Felix Russ und mich auch bald schon weiter nach BALIwas wir mit storno und umbuchung fuer schlappe 60euro mehr buchen konnten die anderen beiden fahren dann nach kambodscha...:P

SAWA-DEE-KAH!

und bis bald denn...

 

die mariko

16.11.10 14:52

Letzte Einträge: und die Fortsetzung kam nie....

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Heinz V.Hommens (19.11.10 20:06)
Hi Mariko.
Schön das es bei euch läuft, John Lennon sagte einmal Leben ist nicht das was du planst,sondern das was du täglich erlebst.
Machs gut und bleib stark,Gruss von der Saar.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen